Kündigung aus wirtschaftlichen Gründen erfolgreich abwehren

Gerät Ihr Arbeitgeber in wirtschaftliche Schwierigkeiten, wird er Ihnen eventuell kündigen. Juristen sprechen von einer betriebsbedingten Kündigung.

Hier erfahren Sie, warum Sie sich gegen diese Kündigung aus wirtschaftlichen Gründen wehren sollten. Außerdem finden Sie in diesem Beitrag zahlreiche Tipps, die wichtig für Sie sind.

Kündigung älterer Arbeitnehmer: Dieser Kündigungsschutz gilt

Ältere Arbeitnehmer über 50 trifft eine Kündigung hart. Sie werden vom Gesetz daher stärker geschützt. Das gilt besonders für eine betriebsbedingte Kündigung älterer Arbeitnehmer.

So erhalten Sie Arbeitslosengeld nach betriebsbedingter Kündigung

Wer eine Kündigung erhält, muss oft einen finanziellen Engpass bis zum nächsten Job überbrücken. Dabei hilft Arbeitslosengeld I. Was Sie bei einer betriebsbedingten Kündigung beachten müssen, erklären wir in diesem Beitrag.

Wie lang sind die Kündigungsfristen nach betriebsbedingter Kündigung?

Ist der Arbeitsvertrag betriebsbedingt gekündigt, endet er meist nicht von einem Tag auf den anderen. Es läuft erst die Kündigungsfrist aus. Wie lang sie ist, erfahren Sie hier.

Kündigung des Geschäftsführers einer GmbH

Für die Kündigung eines GmbH-Geschäftsführers gelten andere Regeln als bei normalen Arbeitnehmern. Welche das sind, erfahren Sie hier.

Aufhebungsvertrag, Turboklausel & Sprinterklausel: Vor- und Nachteile

Viele Arbeitnehmer sind sich unsicher, ob sie einen Aufhebungsvertrag unterschreiben sollen. Welche Vor- und Nachteile sich aus einem Aufhebungsvertrag ergeben, erfahren Sie hier. Sie erhalten insbesondere Informationen zur sog. Turboklausel bzw. Sprinterklausel.

Betriebsbedingte Kündigung – Wann erhält der Arbeitnehmer eine Abfindung?

Wer eine Kündigung erhält, hofft zumindest auf eine Abfindung. Darauf besteht allerdings meist kein Anspruch. Bei einer betriebsbedingten Kündigung gelten besondere Regeln.

Kündigung durch den Arbeitgeber – Was ist zu tun?

Wer eine Kündigung vom Arbeitgeber erhält, ist in Sorge. Die gute Nachricht: Viele Kündigungen sind unwirksam und können vor Gericht angegriffen werden.

In diesem Beitrag erfahren Sie, was Sie nach Erhalt einer Kündigung tun müssen und welche Fehler bei Kündigungen des Arbeitgebers häufig auftreten.  

Befristeter Arbeitsvertrag: Gültig oder ungültig?

Unter welchen Bedingungen ist ein befristeter Arbeitsvertrag gültig? Diese Frage zum Thema Arbeitsrecht klärt folgender Beitrag mit einer Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts.